Typologie der Chatbots - Der Texter (Teil 3)

Wie Chatbots als Rechtskontrolleure und auch als Wahlhelfer eingesetzt werden können erklärten wir Ihnen in den ersten beiden Teilen unserer Blogreihe. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen vorstellen, wie der Chatbot für Ihre Behörde als virtueller Texter und Redakteur fungieren kann.

Ein Traum für Schüler und Studenten: Texte verfassen ganz automatisch

Denkt man zurück die eigene Schulzeit oder das Studium, so hätte man sich in manchen Phasen nichts sehnlicher gewünscht als einen Roboter, welchen man mit ein paar Informationen versorgt und von dem man dann nach kurzer Zeit eine fertig geschriebene Hausarbeit oder einen Aufsatz erhält. Ganz so einfach ist es aktuell zwar noch nicht, das Erstellen von Texten mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und offenen Daten ist jedoch bereits möglich.

Journalist oder Roboter?

Der Weser Kurier setzt bereits auf virtuelle Texter und Redakteure: für Spielberichte der Bundesliga setzt die Sport-Redaktion der Tageszeitung den rtr textengine von Retresco ein und generiert so automatisch Berichte über Fussballspiele. Dies hat den Vorteil, dass gerade an spielintensiven Wochenenden die Aktualität und der Umfang der Berichterstattung nicht unter dem Mangel an Redaktionskapazitäten leiden müssen. Im Gegenteil: durch den Einsatz von virtuellen Textern können Spielberichte trotz geringerer Personal-Kapazitäten in ihrer Anzahl erhöht werden. So kann beispielsweise nicht nur über die Bundesliga sondern auch über Spiele aus der Regionalliga umfangreich berichtet und die Zielgruppe somit - ganz nebenbei - erweitert werden.

Virtueller Texter in der Öffentlichen Verwaltung

Zugegeben, Berichte über Sportereignisse, welche zu 70% Samstags-Nachmittags stattfinden, zu 85% 90 Minuten dauern und bei denen zu 95% 22 Spieler auf dem Platz sind lassen sich recht einfach automatisiert erstellen. Schwieriger wird es da schon bei komplexen und anspruchsvollen Inhalten, aber auch dies ist bereits möglich und kann durch machine learning stetig verbessert werden.

In allen Bereichen, in denen greifbare und vor allem numerische Daten verarbeitet werden, ist ein maschineller Redakteur denkbar. Die Textgenerierungssoftware "Yseop compose" des multinationalen Softwareunternehmens Yseop zum Beispiel automatisiert das Schreiben von Berichten in Bereichen wie Finanzdienstleistung, Marketing und mehr. Die Software generiert Berichte anhand von ausgewerteten Daten und kann sogar Informationen aus komplexen Dashboards ziehen.

Der Einsatz solcher Chatbots wäre in der Öffentlichen Verwaltung vor allem dort denkbar, wo komplizierte Sachverhalte dem Bürger vereinfacht in Textform dargestellt werden sollen. Die Unterstützung der Presseabteilung von Institutionen der Öffentlichen Hand oder die Erstellung von umfangreichen Reports sind ebenfalls denkbar, genauso wie die redaktionelle Unterstützung bei umfangreichen Webprojekten mit suchmaschinenoptimierten Texten.